Hausmodernisierung

Wenn ein Haus modernisiert werden soll oder muss, warum dann nicht auch gleich die Energiekosten senken? Dies ist mit den richtigen Maßnahmen kaum ein Problem und erspart auf lange Sicht viel Geld. Bereits seit dem Jahr 2006 werden Hausbesitzer dazu verpflichtet, einen Energiepass zu besitzen. Dieser dient aber nicht nur dazu, die aktuellen Verbrauchswerte aufzuzeigen. Die Hauptfunktion ist, das Einsparpotential rechtzeitig zu erkennen und durch gezielte Hausmodernisierungsmaßnahmen künftig viel Energie einzusparen. Die klingt umständlicher, als es tatsächlich ist. Ein positiver Nebeneffekt des Energiesparens ist der verminderte Co Ausstoß. Dies kommt wiederum der Umwelt zugute, die ja nun schon mehr als angeschlagen ist.

Die Energiepass Checkliste ermöglicht es dem Hausbesitzer, gezielt nach Modernisierungsmaßnahmen zu suchen, die den Energiebedarf drastisch senken können. Neben einer besseren Innen- wie Außendämmung zählt auch die Umstellung auf alternative Energiequellen, wie zum Beispiel Solar- oder Wasserenergie als wahrer Sparfuchs unter den Modernisierungsmaßnahmen. Wer Energie spart, der schont gleichzeitig die Umwelt, denn allein eine bessere Dämmung senkt den Energiebedarf und somit den Co Ausstoß enorm. Ziel sollte es sein, durch eine umfangreiche Hausmodernisierung so viel Energie einsparen zu können, dass sich die Modernisierung schon nach kürzester Zeit rentiert und die Kosten wieder eingeholt wurden. Gerade im Bereich des Heizens lassen sich enorm viel Geld und umweltschädliche Stoffe ersparen.

Wer sich zudem für Solaranlagen entscheidet, dem mangelt es künftig weder an Strom noch an Warmwasser. Auch ein paar größere Fenster können dabei helfen, möglichst wenig elektrisches Licht nutzen zu müssen. Mit einem ausgeklügelten und gut durchdachten Konzept sind die zu verwirklichen Modernisierungen gar nicht so teuer, wie manch ein Hausbesitzer befürchtet. Im Gegenteil Der Wert der Immobilie steigt sogar drastisch an, denn schon in absehbarer Zeit soll die Energieeffizienzklasse A das Siegel aller modernen Wohnhäuser sein ebenso, wie es bei Elektrogeräten schon seit Jahren absolute Normalität ist.